Aktuelles

Cornelia Grünberg, gf. Vorständin des BVR, gab bereits im April 2019 die erste Stellungnahme ab

Hier finden Sie die 1. Stellungnahme des BVR zur 9. Novellierung des FFG, das 2022 in Kraft tritt.

Gleich zweimal feiert Jan Ole Gersters neuer Film Weltpremiere: Im Wettbewerb des diesjährigen Filmfestivals von Karlovy Vary und auf dem Filmfest in...

Es ist Laras (gespielt von Corinna Harfouch) sechzigster Geburtstag, und eigentlich hätte sie allen Grund zur Freude, denn ihr Sohn Viktor (Tom...

Weltpremiere des Dramas „LARA“ von Jan Ole Gerster im Wettbewerb des Filmfestivals von Karlovy Vary

Im Hauptwettbewerb des beliebten Sommerfestivals ist „LARA“ von Jan Ole Gerster als deutscher Beitrag programmiert. Im Mittelpunkt des Films steht...

1 Jahr nach #metoo

Themis Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt ist bundesweites Vorbild nicht nur für die Film-, Fernseh- und Theaterbranche

„Die...

Zum ersten Mal fand im Rahmen des Dok.fest München ein Speeddating für Regisseurinnen, RedakteurInnen, FestivalleiterInnen und Filmarbeiterinnen...

Untersuchung zur Genderverteilung im Bereich Regie bei Reportagen, Dokumentationen und Kinodokumentarfilmen

Jedes Jahr verlassen genauso viele gut ausgebildete Regisseurinnen wie Regisseure die Filmschulen. 2018 haben 63,6% der Absolventinnen erfolgreich ein...

BVR in Kooperation mit DOK.forum

Das Programm des DOK.forum, der Branchenplattform des DOK.fest München ist online. Wir laden die internationale Branche zu einem weiteren Jahr mit...

15. April 2019 - Die umkämpfte EU-Reform des Urheberrechts ist damit endgültig beschlossen: Die Vertreter der EU-Mitgliedsländer haben die neuen...

Die Initiative Urheberecht meldet: Heute hat der Europäische Rat sich zugunsten der Urheberrechtsform entschieden. Nach ersten Gerüchten aus Brüssel...

EU-Parlament stimmt für Copyright-Richtlinie

Eine gute Nachricht für alle Urheber in Europa – und für alle Regisseure des BVR.

Plattformhaftung und angemessene und proportionale Vergütung auf...

Bislang liegen auf EU-Ebene keine Daten zur Vergütung audiovisueller Urheber vor. In dem Bericht, genannt Survey, werden die Ergebnisse der ersten...