Deutscher FILMGEIST Preis 2018

Mit dem Deutschen FILMGEIST-Preis 2018 wurde im Dezember der Film „1917 – der wahre Oktober“ von Katrin Rothe ausgezeichnet

Der Regisseurin Katrin Rothe ist mit ihrer Behandlung der russischen Oktoberrevolution ein Film gelungen, der nicht nur das Geistige thematisch in den Fokus rückt, sondern dem auch im Gestalterischen Klassizität zugesprochen werden kann. Der Film „1917 – der wahre Oktober“ verwandelt in zeitloser Gültigkeit auf mehreren Ebenen Profanes in Geistiges und hält Menschheitsutopien über das Soziale hinaus lebendig.

Der deutsche FILMGEIST-Preis wird jährlich an einen deutschen Film verliehen, in dem entweder das Geistige in überzeugender Weise thematisiert wird oder in dem das Geistige auf überragende Weise gestalterischen Ausdruck findet.

(FILMGEIST Zentrum zur Förderung des Geistigen im Film gUG (haftungsbeschränkt) i.G)