JAN OLE GERSTER IM WETTBEWERB IN KARLOVY VARY

Weltpremiere des Dramas „LARA“ von Jan Ole Gerster im Wettbewerb des Filmfestivals von Karlovy Vary

Im Hauptwettbewerb des beliebten Sommerfestivals ist „LARA“ von Jan Ole Gerster als deutscher Beitrag programmiert. Im Mittelpunkt des Films steht Corinna Harfouch als 60-jährige Frau, die versucht, den Kontakt zu ihrem Sohn, einem Pianisten, wiederherzustellen. Doch der Musiker (Tom Schilling) steht vor einem wichtigen Konzert …

Das 54. Karlovy Vary International Film Festival findet vom 28. Juni bis 6. Juli 2019 statt. Insgesamt sind 15 deutsche Filme und Koproduktionen beim Festival in Karlsbad zu sehen.