Wilhelm II - Die letzten Tage der Monarchie

Doku-Drama | Deutschland 2006
Regieassistenz Dirk Manthey
Produktion seelmannfilm
Verleih NDR

Synopsis

Kaiser Wilhelm II., die Macht- und Sinnfigur einer ganzen Epoche, entschließt sich in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1918 zur Flucht vom belgischen Spa in die Niederlande. Mit seinem ruhmlosen Abgang verschwindet auch das Deutsche Kaiserreich und in ganz Deutschland die Institution der Monarchie. Doch wie konnte es dazu kommen? - Die Dokumentation zeigt seltene historische Filmaufnahmen, die zum Teil in Farbe gedreht wurden. Anhand dieses Archivmaterials und neu inszenierter Spielszenen rekonstruiert Christoph Weinert minutiös das dramatische, in der breiten Öffentlichkeit nahezu unbekannte Ende des Deutschen Kaiserreichs.