André F. Nebe

André F. Nebe

Vita

Geburtsdatum/-ort

25.10.1973, Berlin

Ausbildung

1995 - 2000 Humboldt-Universität Berlin, Rechtswissenschaften (Staatsexamen)
2002 - 2004 Regieklasse Filmstudium Universität Hamburg (Hark Bohm)

Profil / Arbeitsbereich

Spielfilm | Musikvideo | Werbung | PC-Spiel

Fremdsprachen

Englisch | Spanisch

Auslandstätigkeit

1997 - 1998 Auslandssemester in Athen
2000 - 2001 Auslandsaufenthalt in Spanien und Costa Rica
2008 Dreh des Kinderfilms ‘‘The Race’‘ (dt. ‘‘Das grosse Rennen’‘) in Irland

Tätigkeit als Produzent

GF Tucano Film Berlin. www.tucanofilm.com

Filmografie

The Race

Kinderfilm | 2009

Regie: André F. Nebe
Drehbuch: Rowan O´Neill

Abspann (AT)

Kurzfilm | 2007

Regie: André F. Nebe
Drehbuch: Jan Neumann
Regieassistenz: Kaija Helweg

Examen

Kurzfilm | 2004

Regie: André F. Nebe
Drehbuch: Silke Gößling

Das Jurastudium

Dokumentarfilm | 2003

Regie: André F. Nebe
Drehbuch: André F. Nebe

Knockout

Kurzfilm | 2003

Regie: André F. Nebe
Drehbuch: Veronika Hampl

Tricky Fingers

Kurzfilm | 2002

Regie: André F. Nebe
Drehbuch: Kathrin Lehnert
Regieassistenz: Kaija Helweg

Sterne

Kurzfilm | 1

Regie: André F. Nebe
Drehbuch: André F. Nebe
Regieassistenz: Constanze Vielgosz

Morgen

Kurzfilm | 1997

Regie: Max Kirchner