Prof. Dr. Michael Verhoeven

Prof. Dr. Michael Verhoeven

Vita

Geburtsdatum/-ort

13.07.1938

Ausbildung

Autodidakt

Profil / Arbeitsbereich

Kinofilm | Fernsehspiel | Dokumentationen

Fremdsprachen

Englisch

Auslandstätigkeit

Ungarn | USA

Auszeichnungen / Preise

Bernhard Wicki-Filmpreis | First Price for Best Documentary, Flickers: Rhode Isl. | Silberner Bär Berlin | Goldähre Valladolid | Kristall d. Antifaschisten Karlovy Vary | Goldene Kamera | DAG-Fernsehpreis | Oscar Nominierung | Golden Globe Nominierung | New York Critic Award | British Academy Award | Bay. Filmpreis | Deutscher Filmpreis (mehrmals) | Hauptpreis IFF Jerusalem

Tätigkeit als Produzent

Sentana Filmproduktion GmbH

Filmografie

Menschliches Versagen

Dokumentarfilm | 2008

Bilder einer Ausstellung

Dokumentarfilm | 2006

Tatort

TV-Reihe | 2003

Der Fall Liebl

Dokumentarfilm | 1

Enthüllung einer Ehe

TV-Film | 1999

Tabori - Theater ist Leben

Dokumentarfilm | 1999

Zimmer mit Frühstück

TV-Film | 1999

Mutters Courage

Kinofilm | 1994

Lilli Lottofee

TV-Serie | 1991

Das schreckliche Mädchen

Kinofilm | 1989

Die schnelle Gerdi

TV-Serie | 1989

Liebe Melanie

TV-Film | 1983

Die kleine Schwester

Kinofilm | 1981

Sonntagskinder

Kinofilm | 1981

Die Ursache

TV-Film | 1980

O. K.

Kinofilm | 1970

Paarungen

Kinofilm | 1967