Prof. Peter Patzak

Prof. Peter Patzak

Vita

Geburtsdatum/-ort

1945

Ausbildung

Universität Wien

Profil / Arbeitsbereich

Seit 1990 o. Univ. Prof. an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, Ordinariat Regie 1
Kinofilm | Fernsehspiel

Fremdsprachen

Englisch | Italienisch

Auslandstätigkeit

USA | Frankreich | Italien | Ungarn | Brasilien | Spanien | China | Rußland | Tschechien | Afrika

Auszeichnungen / Preise

Adolf-Grimme-Preis | Oscar Nominierung | Goldene Kamera | UNESCO Preis Berlin | Goldene Romy | Retrospektive Cinématéque Française | Preis der Russ. Filmschaffenden, Moskau | Amnesty International Fernsehpreis für Menschenrechte | Canal Grande Award for Best Director, Venice | Emerging Maverick Award, San José

Tätigkeit als Produzent

„Kassbach“, „Den Tüchtigen ghört die Welt“, „Lex Minister“

Filmografie

Namenlos

| 2008

Sternzeichen

| 2003

Lex Minister

| 1990

Killing Blue

| 1988

Der Joker

| 1987

Kassbach

| 1979

Das Einhorn

| 1978

Santa Lucia

| 1978