Stefan Ebling

  • / Drehbuch
  • / Regie Dok-Film
 Stefan Ebling

Kontakt

 

Biografie

Geburtsdatum/-ort

28.04.1968

Ausbildung

1992 - 1994 Fachhochschule Mainz: Kommunikationsdesign

1994 - 1997 Plymouth College of Art/Plymouth University: Photographic Media

Fremdsprachen

Englisch: fließend

Auslandstätigkeit

Australien, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Brasilien, China, Dubai, Großbritannien, Frankreich, Hong-Kong, Indien, Italien, Japan, Malaysia, Mexiko, Niederlande, Panama, Portugal, Saudi-Arabien, Singapore, Schweden, Schweiz, Spanien, USA.

Auszeichnungen / Preise

2014 World Media Festival. Silber für Deutsche Bahn „Wir schützen was wir lieben.“
2010 World Media Festival. Silber für ING-Diba „Partnervertrieb“.
2010 Wiener Wirtschaftsfilmtage. Silberne Victoria für Deutsche Bank „Symbols“.
2008 Wiener Wirtschaftsfilmtage. Silberne Victoria für Deutsche Bahn „Logistics Symphony“.
2008 World Media Festival. Gold für Deutsche Bahn „Logistics Symphony“.
2005 World Media Festival. Gold für Stuttgarter Zeitung.
2005 New York Festivals. Bronze Award Winner für “Mitsubishi i”.
2002 DDC Awards. Bronze Award für Mercedes-Benz “Story of Passion”.
2001 New York Festivals. Finalist Award für Mercedes-Benz “Story of Passion”.
1999 Corporate Video Festival Stuttgart. Master of Excellence für “Braun History”.
1996 The UK Kodak Student Commercial Awards. Finalist Award, Silver Award for best cinematography.
1995 British Institute of Professional Photography, Multi Image Awards. Awarded outright winner.