Marie Reich

  • / Regie Fiction
 Marie Reich

Kontakt

Biografie

Profil / Arbeitsbereich

Marie Reich, Regisseurin/Autorin


Die aus München stammende Regisseurin studierte an der Hochschule für Fernsehen und Film/München Spielfilmregie. Neben unzähligen Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen einer Produktion, wie z. B. Casting, Schnitt und Produktion, führte sie bei mehreren Kurz- und Langfilmen Regie. Darunter waren auch der Spielfilm Summertime Blues und die Dokumentation Meine Welt ist die Musik – Der Komponist Christian Bruhn über einen der bekanntesten Schlagerkomponisten. Beide Filme liefen auf zahlreichen Festivals. Marie Reich drehte viele künstlerische Videoclips für klassische Musiker, darunter einige für den Shootingstar unter den Cellistinnen Raphaela Gromes. Als Autorin schrieb sie unter anderem mit ihrem Coautor Niko Ballestrem das Drehbuch zu der Neuverfilmung von Das Doppelte Lottchen, nach einem Roman von Erich Kästner.
 Marie Reich Leidenschaft neben dem Film, ist die Musik. Bei dem Orchester Filmfoniker, das sich auf Filmmusik spezialisiert hat, spielt sie Cello und ist auch erste Vorsitzende.