Script Supervisor

Zeiten verändern sich und wir uns mit ihnen

Es brennt bei den Vergütigungsansprüchen für die digitalen Medien.

Enteignet Europa die Urheber?

Wir vertreten
Regisseurinnen und Regisseure

Der Bundesverband Regie vertritt Film- und Fernsehregisseurinnen und -regisseure – auch als Drehbuchautorinnen und -autoren und Produzentinnen/Produzenten – sowie Regieassistentinnen / Regieassistenten und Script/Continuities aus den Bereichen Kino, Fernsehen, Dokumentation, Synchronisation, Musikvideo, Show, Werbung, Industriefilm.

Mehr erfahren

Vorteile für

BVR-Mitglieder

  • Politische Interessensvertretung
  • Rechtsberatung
  • Vertrags-Check
  • Honorarverhandlung,-spiegel
  • RegieGuide
  • Internationale Kooperation
  • VG Bild-Kunst
  • Filmpolitik / Filmförderung
  • Veranstaltungen
  • BVR Newsfeed
  • Regie- und Presseausweis

Über 800 Mitglieder

Wir vertreten Ihre Rechte

Vernetzung

Filmstarts der Woche

Bereits 2007 erhielt Florian Henckel von Donnersmarck mit seinem Filmdebüt "Das Leben der Anderen" den Oscar für den besten nicht englischsprachigen...

weiterlesen

Sinneswandel eines Sozialschmarotzers - am 31. August um 20:15 auf arte, von Gernot Krää

 

weiterlesen

Mit DER VORNAME inszeniert Erfolgsregisseur Sönke Wortmann ein Abendessen im Freundes- und Familienkreis, das zum handfesten Streit über...

weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung vom Bundesverband Regie und Pro Quote Film

21.11.18

 

Ernüchternde Zahlen trotz angekündigtem Veränderungsprozess bei ARD und ZDF und Einführung einer 40 % Quote beim MDR

Der 5. Diversitätsbericht des...

GRÜNER DREHEN – Podiumsdiskussion Tage der Regie 3.11.2018 an der HFF Hochschule für Film und Fernsehen München

Wie wird umweltfreundliches Drehen in Deutschland zum Normalfall – eine Aufgabe der Regisseure?

„Grüner Drehen läuft“ so Keynotesprecher Lars Jessen...

Gender-Analyse zur Regievergabepraxis in deutschen fiktionalen Primetime-Programmen von ARD, ZDF, RTL, SAT 1 und VOX sowie im deutschen Kinospielfilm

Die mit Spannung erwarteten Ergebnisse des 5. Diversitätsberichts 2017 des BVR Bundesverband Regie e.V. wurden auf den Tagen der Regie 2018 in München...

Regieverband kürt die besten Regisseurinnen und Regisseure des letzten Jahres und Margarethe von Trotta für ihr Lebenswerk

Am Sonntag, den 4. November 2018, wurde zum achten Mal der Deutsche Regiepreis METROPOLIS bei einer Galaveranstaltung im Audimax der Hochschule für...

Wie wird unweltfreundliches Drehen in Deutschland zum Normalfall – eine Aufgabe der Regisseure?

Lars Jessen berichtet anhand konkreter Beispiele, was der Berufsstand Regie zu umweltgerechtem Drehen beitragen kann. Im Anschluss diskutiert das...

Die erste Klappe zu HANNES ist letzte Woche gefallen

Drehstart der Verfilmung des gleichnamigen Romans von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Rita Falk – „HANNES“. Die berührende Geschichte über Freundschaft ist...

Donnerstag, 18. Oktober, 17:30 Uhr, vor der Gethsemanekirche, Berlin Prenzlauer Berg, Stargarder Straße 77

MAHNWACHE für Oleg Sentsov

Wir machen mit denen, die einverstanden sind, auch ein Foto.

Es ist zur Veröffentlichung gedacht auf Facebook etc. – als...

hier geht’s zum

Anmeldeformular

Einladung zum Symposium Deutscher Medienrat am 16. Oktober 2018 in Berlin

Der Deutsche Medienrat lädt ein, einen Blick hinter die Kulissen von Kino, Games, Hörspiel und Fernsehen zu werfen und die Vielfalt seiner Branchen...